Webseitenbesucher und Suchmaschinen lieben aktuelle Inhalte!

Das Internet ist besonders schnelllebig. Was heute noch aktuell erscheint, kann morgen schon kalter Kaffee sein. Dies gilt nicht nur für Informationen, sondern auch für Webseiteninstrumente, die nicht mehr dem neuesten Stand der Dinge entsprechen. Aus diesem Grund ist die regelmäßige Wartung und Pflege Ihrer Webseite besonders wichtig. Nur so bleiben Sie für Ihre Besucher und Kunden interessant. Gleichzeitig sind aktuelle Inhalte für ein gutes Ranking bei Google & Co entscheidend. In diesem Beitrag wollen wir Ihnen daher zeigen, warum die inhaltliche bzw. technische Webseitenwartung so wichtig für Ihren Erfolg im Internet ist.

Veraltete Inhalte und Webseitentools sind ein Problem!

Inhalte sind die Seele einer Webseite! Diese Aussage gilt vor allem für die Texte, Angebote und Fotos, die Sie auf Ihrer Seite präsentieren. Deshalb ist es besonders wichtig, dass die drei Elemente Ihre Besucher jederzeit ansprechen. Doch das werden sie garantiert nicht, wenn sie komplett veraltet sind. Dies gilt auch für Webseitentools, die vom Besucher nicht genutzt werden können, weil z.B. die Browserkomptabilität nicht mehr gegeben ist. Folgende fünf Problemfälle, die trend media aus der Praxis besonders gut kennt, stellen wir Ihnen an dieser Stelle genauer vor.

netiquette

Buchen Sie jetzt unseren Wartungsvertrag!

Problemfall 1: Aktuelles/News

Viele Webseiten verfügen über eine Kategorie Aktuelles/News. Zwar sieht dies immer besonders gut aus, doch auch hier gilt die Devise: Wenn man keine aktuellen Inhalte zu bieten hat, sollte man diese Kategorie sein lassen. Leider ist dies in der Realität oftmals nicht der Fall. Sie wissen ja, der erste Eindruck zählt und lässt sich kaum noch „reparieren“. Nichts ist schlimmer als der Hinweis in der Rubrik „Aktuelles“ auf den Tag der offenen Tür im Jahr 2008…

Problemfall 2: Veraltete Fotos

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Diesen berühmten Satz können wir zu 100 Prozent bestätigen. Allerdings können schlechte oder unpassende Fotos genau das Gegenteil bewirken. Stellen Sie sich folgende Situation vor: Ein Besucher gelangt im Sommer auf Ihre Webseite. Die Fotos zeigen Ihren Betrieb aber ausschließlich im Winter. Er wird garantiert irritiert sein. Nutzen Sie daher die Gelegenheit, um jahreszeitentypische Bilder auf Ihrer Webseite zu präsentieren.

Problemfall 3: Veraltete Angebote

Viele Internetnutzer möchten sich auf einer Webseite über bestehende Angebote informieren. Allerdings gibt es oftmals das Problem, dass gerade diese wichtige Kategorie vernachlässigt wird. Stellen Sie sich folgende Situation vor: Ein Interessent möchte sich bei Ihnen über aktuelle Angebote schnell und unkompliziert informieren, findet aber nur Informationen vor, die älter als zwei Monate sind. Er wird Ihre Internetpräsenz garantiert sofort wieder verlassen. Daher ist eine stetige Kontrolle dieser Inhalte besonders wichtig. Lassen Sie es nicht zu, auch nur einen Interessenten zu verlieren, nur weil er auf Ihrer Webseite keine aktuellen Angebote findet.

Problemfall 4: Veraltete Unternehmensinformationen

Im Laufe der Zeit verändern sich Betriebe oftmals. Sei es, dass sich das Unternehmen vergrößert hat oder ein Hotel modernisiert wurde. Solche Informationen sind für die eigene Webseite besonders wichtig und müssen auf schnellstem Wege dorthin gelangen. Auch hier zeigt sich, dass die Realität oftmals anders aussieht und alte Ansprechpartner oder nicht mehr aktuelle Bilder auf der Webseite zu finden sind. Dies schmälert den Erfolg, der durch die Modernisierung und/oder Erweiterung bewirkt werden sollte, erheblich.

Problemfall 5: Nicht mehr aktuelle Webseitentools

Webseitentools zum Buchen eines Angebots oder zur einfachen Kontaktaufnahme bieten heutzutage die meisten Webseiten. In der Regel sind hierfür aber bestimmte Instrumente notwendig, damit der gegenseitige Informationsfluss richtig funktioniert. Auch hier zeigt sich, dass eine regelmäßige Überprüfung der bestehenden Webtools dringend erforderlich ist. Das beste Instrument bringt nämlich rein gar nichts, wenn der Webseitensucher es nicht benutzen kann, weil es schlichtweg veraltet ist.

Buchen Sie jetzt unseren Wartungsvertrag!

Gut zu wissen: Google & Co lieben aktuelle Inhalte und Fotos!

Übrigens ist die Wartung und Pflege nicht nur für die Wirkung auf Ihre Webseitenbesucher wichtig. Suchmaschinen wie Google durchforsten nämlich das Internet stets nach aktuellen Inhalten. Je neuer die Informationen sind, desto wertvoller schätzen Google&Co diese ein. Dadurch ergibt sich in den meisten Fällen auch eine höhere Platzierung innerhalb der Suchmaschinen.

Die Webseite warten: Was bedeutet das eigentlich?

So wie Gebäude, technische Anlagen oder Fahrzeuge regelmäßig gepflegt werden müssen, damit sie einwandfrei funktionieren, ist dies auch bei einer Webseite der Fall. Dabei wird zwischen einer technischen und einer inhaltlichen Wartung unterschieden.

Die technische Wartung erfolgt laufend durch uns im Hintergrund, darum müssen Sie sich gar nicht erst kümmern.

Inhaltliche Wartung: Auf aktuelle Informationen kommt es an!

Wie wir bereits aufgezeigt haben, stellen veraltete Informationen ein besonders großes Problem bei Webseiten dar. Deshalb ist die inhaltliche Pflege und Wartung auch so entscheidend für den Erfolg Ihrer Webseite im Internet. Neben aktuellen Angeboten, Unternehmensinformationen oder Bildern bezieht dies auch den Versand eines Newsletters oder die Ausschreibung eines Gewinnspiels bzw. einer Rabattaktion mit ein. Schauen Sie sich einmal Ihre Webseite an. Sind wirklich alle Informationen auf dem neuesten Stand? Versenden Sie, wie von Ihnen angekündigt, regelmäßig einen Newsletter? Oder besteht vielleicht doch Handlungsbedarf?

Auf einen Blick: Vorteile der externen Webseitenwartung nutzen!

Natürlich nimmt die regelmäßige Wartung auch Zeit in Anspruch. Dies gilt für die technische und inhaltliche Pflege gleichermaßen. Zeit, die viele Webseitenbesitzer oftmals nicht haben. Schließlich gehört dies nicht zu den Kernaufgaben eines Betriebes. trend media übernimmt solche Wartungsaufgaben und hat diesbezüglich ein besonders interessantes Angebot parat, welches hier (Link) eingesehen werden kann. Die Vorteile des trend media Wartungsvertrages ist schon nach kurzer Zeit deutlich sichtbar:

  • Webseitenbesucher fühlen sich wohl und bestellen/buchen daher bei Ihnen: Dies bedeutet auch mehr Umsatz.
  • Positive Bewertungen und Weiterempfehlungen steigern Ihren Bekanntheitsgrad im Web. Sie setzen sich so positiv von Ihrer Konkurrenz ab.
  • Suchmaschinen reagieren auf aktuelle Informationen: Ein besseres Google-Ranking ist garantiert.
  • Es bleibt Ihnen mehr Zeit für Ihre Kernaufgaben (z.B. Kundenbetreuung). Dadurch wird auch Geld gespart bzw. mehr Umsatz generiert.

Unser Wartungsvertrag ist daher genau das Richtige für Sie. Für ein persönliches Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne unter 0472 670508 zur Verfügung.

Buchen Sie jetzt unseren Wartungsvertrag!

Zu guter Letzt: Wie warten Sie Ihre Webseite?

An dieser Stelle interessiert uns natürlich, wie Sie Ihre Seite pflegen und warten. Hatten Sie schon einmal Webseitenbesucher, die Sie deswegen besonders gelobt oder aber kritisiert haben? Wieviel Zeit wenden Sie täglich/wöchentlich/monatlich für die Wartung Ihrer Seite auf? Was erwarten Sie von einem Angebot, wie unserem Wartungsvertrag? Wir freuen uns auf Ihre Antwort!

 

Hinterlasse eine Antwort