Ideen für eigene News auf der Webseite

Ihre Webseite ist nicht nur eine Art Visitenkarte im Internet, sondern auch ein Informationsportal für Ihre Gäste. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie Ihren Internetauftritt stets mit aktuellen Informationen rund um Ihren Betrieb füllen. Dies gilt vor allem für Angebote, die zugleich auf der Webseite gebucht werden können. Darüber hinaus ist es von Vorteil, wenn Ihre Webseite zudem aktuelle Informationen über die Region, verschiedene Attraktionen oder das Wetter enthält. Nicht nur Webseitenbesucher schätzen solche News, sondern auch Suchmaschinen wie Google. Je aktueller die Nachrichten sind, desto mehr Interesse wird geweckt. Allerdings gilt auch hier, dass das Zusammenspiel zwischen Neuigkeiten und permanenten Informationen perfekt aufeinander abgestimmt sein sollte. In diesem Beitrag wollen wir Ihnen deshalb zeigen, wie Sie die Balance zwischen beiden Elementen halten und wie Sie interessante Themen für Ihre Webseite.

kinder

Die Themenfindung ist das A und O einer guten Webseite

Bevor Sie damit starten, aktuelle Informationen auf Ihre Webseite zu stellen, sollten Sie sich zunächst Gedanken über passende Themen machen. Stellen Sie sich daher folgende Fragen:

  • Welche Informationen mit Newscharakter gibt es bereits auf Ihrer Webseite?
  • Wie werden die Nachrichten aufbereitet?
  • Wo finde ich Ideen für abwechslungsreiche News?
  • Wieviel Zeit investieren Sie in die Aufbereitung der Nachrichten?
  • Gab es bereits Feedback auf Ihre aktuellen Nachrichten?
  • Finden Sie bei Google die eingestellten News?

Ideen für Themen finden und umsetzen

Die Themenauswahl für aktuelle Nachrichten und Inhalte ist an sich nahezu unbegrenzt. Allerdings sollten Sie stets darauf achten, dass die News auch zu Ihrem Betrieb bzw. Ihrem Angebot passen. Wenn Sie z.B. eine Pension in Südtirol führen, sind Informationen rund um die Region, dem aktuellen Wetter oder verschiedenen Veranstaltungen eher geeignet, als Nachrichten von der deutschen Nordseeküste oder Holland. Deshalb sind allgemeine News-Feeds für Ihre Webseite nicht sonderlich empfehlenswert, da diesen oftmals der regionale Bezug fehlt. Anhand von vier verschiedenen Themenideen wollen wir nun zeigen, wie Sie den Vor-Ort-Charakter Ihrer News perfekt integrieren können.

Wetter vor Ort

Das Wetter spielt während des Urlaubs stets eine sehr wichtige Rolle. Deshalb wollen sich viele Gäste vorab darüber informieren, welches Wetter während ihres Urlaubs bei Ihnen herrscht. Neben allgemeinen Daten zum Klima und den jeweiligen Jahreszeiten können Sie deshalb auch das aktuelle Wetter auf Ihrer Seite präsentieren. Mittlerweile gibt es hierfür praktische Tools, die schnell und einfach integriert werden können. Gute Beispiele hierfür sind sicherlich die Plug-Ins folgender Webseiten:

www.provinz.bz.it/wetter/suedtirol.asp

www.wetter.com

www.meteo24.de

www.wetter.de

Es handelt sich hierbei um kostenlose Tools für Ihre Webseite. Einmal integriert zeigen sie jederzeit an, wie das Wetter gerade ist bzw. die kommenden Tage wird. Die Tools arbeiten eigenständig. Wie Sie genau solche Plug-Ins auf Ihre Webseite integrieren, zeigt Ihnen trend media gerne.

Veranstaltungen in der näheren Umgebung

Sicherlich gibt es in Ihrer Region bzw. vor Ort regelmäßig Veranstaltungen, die für Ihre Gäste besonders interessant sind. Informationen hierzu gibt es in der Regel auf den Webseite Ihrer Gemeinde oder Ihres Tourismusbüros. Oftmals besteht auch die Möglichkeit, ein hierfür erstelltes Plug-In auf Ihre Webseite zu integrieren. Darüber hinaus können Sie auf Ihrer Webseite auch einen eigenen Veranstaltungskalender installieren. Dieser hat den Vorteil, dass Sie genau diejenigen Veranstaltungen und Informationen präsentieren können, die perfekt zu Ihrem Betrieb und Ihr Zielpublikum passen. Vielerorts geben die Gemeinden und Tourismusportale auch Pressemitteilungen zu bestimmten Veranstaltungen und Events heraus, die Sie zusätzlich nutzen können.

Aktuelle Freizeitangebote, die zu Ihrem Betrieb passen

Ihre Gäste nutzen den Aufenthalt in Ihrem Betrieb dazu, sich die nähere Umgebung anzuschauen und verschiedene Sport- und Freizeitangebote zu nutzen. Deshalb lohnt es sich auf jeden Fall, bestimmte Ereignisse auf Ihrer Webseite in Form einer aktuellen Mitteilung/Nachricht zu präsentieren. Hierzu zählen unter anderem:

  • Start und Ende Skisaison
  • Veranstaltungen zu bestimmten Feiertagen (z.B. Ostern oder Weihnachten)
  • Start und Ende Wandersaison
  • Start der Sommerferien

veranstaltungen

Regionale Identität in den Nachrichten hervorheben

Die Region, in der sich Ihr Betrieb befindet, weist ganz spezifische Eigenschaften auf, die es so nur dort gibt. Deshalb sollten Sie diese Eigenschaften in Form von aktuellen Meldungen auf jeden Fall auf Ihrer Webseite präsentieren. Damit zeigen Sie, dass Sie sich mit Ihrer Region zu 100% identifizieren und es sich deshalb besonders lohnt, bei Ihnen Urlaub zu machen. Stellen Sie sich bei der Themenfindung folgende Fragen:

  • Wofür ist Ihre Region bekannt?
  • Welche Veranstaltungen finden bei Ihnen vor Ort statt, die eine besonders große regionale Identität besitzen?
  • Welche saisonalen Speisen, Lebensmittel, Produkte oder Getränke sind für Ihre Region typisch und daher eine Meldung wert?
  • Welche besonderen regionalen Produkte stellen Sie selbst her?
  • Wie begehen Sie vor Ort bestimmte Feiertage bzw. welche regionalen Eigenschaften besitzen diese?
  • Welche regionaltypischen Veranstaltungen organisieren Sie selbst?
  • Wer kümmert sich vor Ort um das Thema regionale Identität und kann als Partner mit ins Boot geholt werden?

WER, WANN, WO, WIE, WARUM: Informationen mit einem News-Charakter versehen

Informationen, die als aktuelle Nachricht verpackt werden sollen, müssen einige wichtige Kriterien erfüllen. In der Pressewelt spricht man deswegen von den 5 W-Fragen. Das W steht dabei für WER, WANN, WO, WIE, WARUM. Informationen hierzu sollten Sie stets im ersten Absatz Ihrer Nachricht unterbringen. Außerdem ist eine knackige Überschrift von Vorteil. Dies gilt ebenso für eine sachliche Darstellung, wobei Sie auf Ihrer eigenen Webseite auch gerne den persönlichen Bezug zu Ihren Lesern herstellen sollten. Anhand eines Beispiels soll dies verdeutlicht werden.

Beispiel: Der örtliche Wanderverein organisiert eine kostenlose Nachwanderung mit Fackeln (mit dem Sie kooperieren) am 15. Juni 2014 für Jung und Alt. Die Tour startet am Dorfgemeinschaftshaus (Lislstr.12), ist 4,5 Kilometer lang, dauert ca. drei Stunden und beginnt um 20 Uhr. Die Wanderung endet mit einem kleinen Umtrunk am Startort. Wanderführer ist Hans Meier. Festes Schuhwerk ist erwünscht.

Nachricht auf Ihrer Webseite:

Spannende Nachtwanderung für Jung und Alt

Unser örtlicher Wanderverein lädt am 15. Juni 2014 zur traditionellen Fackel-Nachtwanderung für Jung und Alt ein. Die kostenlose Wanderung startet um 20 Uhr und dauert rund drei Stunden. Treffpunkt ist unser Dorfgemeinschaftshaus in der Lislstr.12. Die 4,5 Kilometer lange und abwechslungsreiche Tour wird vom bekannten Wanderführer Hans Meier geführt, der Ihnen viele spannende Dinge zur regionalen Flora und Fauna erzählen kann und darüber hinaus auch einige Gruselgeschichten parat hat. Im Anschluss an die Wanderung, die wiederum am Dorfgemeinschaftshaus endet, wartet ein kleiner Umtrunk auf Sie. Anmeldungen hierzu werden bis zum 12. Juni erbeten. Achten Sie auch auf festes Schuhwerk.

Dies ist nur ein Beispiel, wie Sie eine einfache Meldung interessant gestalten und damit Interesse beim Leser wecken können. Für trend media arbeiten übrigens auch waschechte Textprofis, die Sie bei der Erstellung Ihrer Webseitennachrichten gerne unterstützen.

Google liebt aktuelle Inhalte

Suchmaschinen sorgen dafür, dass Sie schneller und besser im Internet gefunden werden. Dabei lieben Google & Co aktuelle Informationen und listen diese entsprechend höher. Dies gilt selbstverständlich auch für die News, die Sie auf Ihrer Webseite bereitstellen. Deshalb steigern Sie mit aktuellen Nachrichten auch Ihren Bekanntheitsgrad im Internet und locken neue Besucher an.

Nutzen Sie auch soziale Netzwerke

Facebook & Co gehören zu denjenigen Plattformen im Internet, die einen großen Wirkungsgrad besitzen. Aus diesem Grund sollten Sie aktuelle Nachrichten auch stets dort präsentieren und verlinken. So gelangen Interessierte ebenfalls auf Ihre Webseite, was selbstverständlich für mehr Traffic und steigende Besucherzahlen sorgt. Wie Sie Facebook & Co perfekt zur Präsentation Ihrer aktuellen Nachrichten nutzen, zeigen wir Ihnen gerne.

Zu guter Letzt: In diesem Beitrag haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie Ihre Webseite mit aktuellen Meldungen für Besucher und Suchmaschinen noch interessanter machen können. Dabei sind wir auf verschiedene Themen eingegangen, die bei Ihren Webseitenbesuchern garantiert auf viel Interesse stoßen werden. Generell kommt es darauf an, dass die Nachrichten stets zu Ihrem Betrieb und zu Ihrem Angebot passen. Ansonsten kann Ihre Webseite sehr schnell sehr unübersichtlich werden, sodass Ihre Besucher schlichtweg den Überblick verlieren und die Seite frustriert wieder verlassen. Auch ist die stetige Pflege der Rubrik Aktuelles/News sehr wichtig. Veraltete Nachrichten interessieren keinen Besucher und wirken zudem abschreckend. An dieser Stelle interessiert uns natürlich, wie Sie das Thema sehen. Nutzen Sie bestimmte Plug-Ins oder erstellen Sie bereits selbst aktuelle Nachrichten? Wie sind Ihre Erfahrungen damit? Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Hinterlasse eine Antwort