trend media

Vor kurzem wurde ein Gesetz erlassen (Gesetz Nr. 106/2014), welches unter anderem einige Steuerbegünstigungen für die Belebung des Tourismus vorsieht.
Die Durchführungsbestimmung dieser Steuerbegünstigung muss allerdings noch vom Tourismusministerium innerhalb 31.10.2014 erlassen werden.
Zum einen betrifft dieser Steuerbonus die sogenannte touristische Digitalisierung und zum anderen Sanierungsarbeiten in Beherbergungsbetrieben.

B

© forkART Photography – Fotolia.com

Steuerbonus für die touristische Digitalisierung

Folgende Punkte werden damit erst Ende Oktober definiert:

  • die anerkannten Kosten
  • die bürokratische Vorgehensweise für die Gesuche zu den Steuerbegünstigungen
  • die Höchstbeträge der einzelnen Kosten

Folgende Kosten werden voraussichtlich gefördert:

  • Wi-Fi Anlagen
  • Für mobile Endgeräte optimierte Internetseiten
  • Programme für den direkten Online-Verkauf von Dienstleistungen und Übernachtungen
  • Werbeflächen auf Internetseiten und Portalen für die Bewerbung von Tourismusbetrieben
  • Beraterdienstleistungen für das Online-Marketing
  • Besondere innovative Hilfsmittel für die Bewerbung von Angeboten zur Beherbergung von Gästen mit Beeinträchtigungen
  • Weiterbildung zu den oben genannten Themen

Maximal werden 41.666,70 € an Kosten anerkannt und davon kann eine direkte Steuerbegünstigung von 30% also bis zu einem Betrag von 12.500,- € in Anspruch genommen werden.

Steuerbonus für Sanierungsarbeiten in Beherbergungsbetrieben

Die Beherbergungsbetriebe, die davon Gebrauch machen dürfen, müssen bereits zum 01.01.2012 bestanden haben.

Folgende Punkte werden auch hier erst Ende Oktober definiert:

  • die infrage kommenden Beherbergungsbetriebe
  • die anerkannten Baumaßnahmen und damit die anerkannten Kosten
  • die bürokratische Vorgehensweise für die Gesuche zu den Steuerbegünstigungen
  • die Höchstbeträge der einzelnen Kosten

Folgende Spesen sind nach derzeitigem Stand zugelassen:

  • bauliche Sanierungsarbeiten:
    • Außerordentliche Instandhaltungsarbeiten
    • Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten
    • Umbauarbeiten
  • Energetische Sanierungen
  • Abbau der architektonischen Barrieren
  • Ankauf von Möbeln

Maximal werden 200.000.- € an Kosten anerkannt und davon kann eine direkte Steuerbegünstigung von 30% also bis zu einem Betrag von 60.000,- € in Anspruch genommen werden.

Die Beiträge werden direkt mit dem Modell F24 für die Steuern verrechnet, d.h. dass der gewährte Beitrag direkt von den Steuerzahlungen in Abzug gebracht werden kann. Aus derzeitiger Sicht bezieht sich der Zeitraum für die Anerkennung auf die Jahre 2014, 2015 und 2016.

Hier schreibt

Content regelmäßig aktualisieren

Content regelmäßig aktualisieren

Für Sie als Gastgeber sind aktuelle Inhalte und Informationen auf Ihrer Webseite von besonderer Bedeutung. Sie informieren potenziellen Gäste über Ihren Betrieb, sodass sie sich für einen Urlaub bei Ihnen entscheiden. Gleichzeitig bewerten Suchmaschinen wie Google frische Inhalte besonders positiv. Genau darum geht es in unserem neuen Blogbeitrag „Content regelmäßig aktualisieren – so funktioniert es richtig!“. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die
Read More
Stressbewältigung & Entspannung

Stressbewältigung & Entspannung

Begriffe wie Stress und Burnout sind heute in aller Munde und Hektik oft Zutat unseres Lebens. Die individuelle Verarbeitung der täglichen Belastungen im Alltag ist für unser Gesundbleiben oder Krankwerden mitverantwortlich. Das Erkennen der eigenen Bedürfnisse ist ein wichtiger Faktor zur Gesunderhaltung, denn subjektive Konzepte von Gesundheit entscheiden erheblich über Erfolg und Misserfolg. Der Ansatz der Salutogenese (Förderung der Gesundheit) scheint in diesem Zusammenhang maßgebend.
Read More
Gedankenspiele zum Unsinniger Donnerstag

Gedankenspiele zum Unsinniger Donnerstag

Jetzt an Fasching tummeln sich wieder komische Gestalten durch die Gassen. Vielleicht ist das ja mal ein Anlass, gedanklich das unmöglich Scheinende zuzulassen und sich den Weiten des Kosmos zu öffnen. Gedankenspiele: Gibt es da draußen Leben? Wollen die was von uns? Wie könnte Kontakt aussehen? Können wir Universalwissen der Weltbibliothek anzapfen? Sich quasi mal einen kosmischen Download reinziehen?
Read More
Bilder ohne Einwilligung veröffentlichen?

Bilder ohne Einwilligung veröffentlichen?

Worauf Sie achten müssen, wenn Sie Bilder veröffentlichen. Grundsätzlich ist es nicht erlaubt, Bilder ohne Zustimmung zu veröffentlichen. Das heißt, Sie benötigen die Erlaubnis der Person/en, welche sich auf dem Bild befinden. In unseren Artikel gehen wir näher auf die Ausnahmen ein und wie Sie Personen ohne Probleme fotografieren können.
Read More
Buchvorstellung Herzenhören

Buchvorstellung Herzenhören

Die Liebe ist eine große Sinfonie. Wer träumt sie nicht, die große Sinfonie der Liebe? Vor allem am Valentinstag denken wir an die Liebe und machen uns vielleicht sogar Gedanken, was wir von Ihr erwarten oder selbst geben möchten. Gerade die Literatur kann die Liebe wundervoll in Worte fassen und Gefühle wecken.
Read More
Fasching in Südtirol

Fasching in Südtirol

Sie möchten Ihren Betrieb mal wieder über Ihre sozialen Medien auf originelle Art und Weise sichtbar machen? Die Aufmerksamkeit auf sich lenken? Die Faschingszeit bzw. der Karneval eignet sich hierfür besonders gut.
Read More
Ausstattung und Co.

Ausstattung und Co.

Als Vermieter einer oder mehrerer Ferienwohnung(en) kommt es darauf an, wie Sie die Übernachtungsmöglichkeit bewerben. Sie schalten Anzeigen oder nutzen hierfür bestimmte Buchungsportale. Darüber hinaus ist die eigene Webseite...
Read More
Die eigene Webseite

Die eigene Webseite

Als Vermieter einer oder mehrerer Ferienwohnung(en) kommt es darauf an, wie Sie die Übernachtungsmöglichkeit bewerben. Sie schalten Anzeigen oder nutzen hierfür bestimmte Buchungsportale. Darüber hinaus ist die eigene Webseite...
Read More
Gutscheine für Gäste

Gutscheine für Gäste

Gutscheine stellen eine ideale Geschenkidee dar. Dies gilt vor allem für Geburtstage oder Weihnachten. Die Auswahl an Gutscheinen ist dabei sehr vielseitig. Übernachtungs- und Freizeitbetriebe setzen ebenfalls auf Gutscheine. Vor allem jetzt, wo Buchungen aufgrund von Corona ausbleiben, bieten Sie eine wertvolle Einnahmequelle. Der Gutschein ist dabei nicht nur als Geschenkvariante anzusehen. Vielmehr bieten Sie Gästen die Option, zu einem späteren Zeitpunkt bei Ihnen zu übernachten...
Read More
Kommunikation in der Krise

Kommunikation in der Krise

Corona sorgt aktuell ein zweites Mal dafür, dass die Tourismusbranche nahezu stillsteht. Sie als Gastgeber sind hiervon wie bereits im Frühjahr besonders stark von den Einschränkungen und Verboten betroffen. Dennoch ist es gerade jetzt wichtig, dass Sie mit Ihren Gästen in Kontakt bleiben. In unserem neuen Blockbeitrag „Kommunikation in der Krise“ zeigen wir Ihnen, welche Kommunikationswege sich besonders lohnen und wie Sie die Kommunikation in dieser Krise positiv gestalten können. Viel Spaß beim Lesen.
Read More
{"dots":"false","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":"3000","speed":"500","rtl":"false"}